• Die Alters- oder Altenmedizin bzw. -heilkunde, ist die Lehre von den Krankheiten des alternden Menschen. Dies beinhaltet Probleme aus den Bereichen der Inneren Medizin, der Orthopädie, Neurologie und Psychiatrie.

  • Wir helfen und behandeln bei: (Beispiele)

    • Schlaganfall
    • Parkinson
    • Demenz, Morbus Alzheimer
    • Gedächtnis- und Konzentrationsschwächen
    • Arthrose, Rheuma
    • Sensibilitätsstörungen
    • Nach Frakturen der Oberen Extremitäten
    • Allgemeine Körperschwäche
    • Problemen bei der Alltagsbewältigung

     Was wir anbieten:

    • Training und Erhaltung der Mobilität und allgemeinen Kraft
    • Sturzprävention (Training von Gleichgewicht und Koordination)
    • Beratungen (Hilfsmittel, Alltag, Angehörige, Gefahrenstellen im Haushalt)
    • Hilfsmittelversorgung (Anziehhilfen, Haushaltshilfen)
    • Hirnleistungstraining (Gedächtnis, Konzentration, Orientierung)
    • Hilfen bei seelischen und psychischen Belastungen
    • Training von sozialen und kommunikativen Fähigkeiten
    • Sensibilitätstraining
    • Schmerztherapie

     

    Wir behandeln und beraten auch im häuslichem Umfeld und im Heim.